Marios Hotel Villarrica - Paraguay Urlaub pur
  Info Urlaub in Villarrica
 




Subtropisches Klima mit ganzjährig wechselnden Temperaturen. Mitunter sehr heiß im Sommer (Dezember - März), eher mild im Winter (Juni - September) mit einigen kalten Tagen. Der meiste Regen fällt von Dezember bis März.

Reisende auf dem Landweg müssen vor allem an den Grenzübergängen von Ciudad del Este/Foz do Iguaçu (Brasilien) im Osten, Encarnación/Posadas (Argentinien) im Süden und in Puerto Falcon (Argentinien gegenüber von Asunción) im Westen des Landes unbedingt darauf achten, dass ihr Reisepass von den paraguayischen Einwanderungsbehörden mit einem Einreisestempel versehen wird.
Andernfalls kann es bei Kontrollen auf Überlandstraßen zu Schwierigkeiten kommen, wenn der legale Aufenthalt bzw. bei Ausreise über den Flughafen von Asunción das Einhalten der 90-Tage-Frist nachgewiesen werden muss.

Der Reisepass ist allgemein erforderlich, muss während des Aufenthalts gültig sein.
Die Aufenthaltserlaubnis kann verlängert werden.
Diese muss jedoch rechtzeitig vor Ablauf der 90-Tage-Frist beantragt werden.

ec-/Maestro-Karte/SparcardKarten mit dem Cirrus- oder Maestro-Symbol werden europa- und weltweit akzeptiert. Weitere Informationen von Banken und Geldinstituten.








 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=