Marios Hotel Villarrica - Paraguay Urlaub pur
  Über Paraguay
 

 

 

Das Land der Gegensätze:

Auf der einen Seite ist es extrem arm, auf der anderen Seite sehr wohlhabend.
Es verfügt über viele exotische Naturschutzgebiete, die es zu erkunden gilt.
Subtropische Regenwälder und kleine ländliche Dörfer runden das Bild Paraguays ab.

Besucher aus Kanada, den USA, Neuseeland und Australien, die zu einem Urlaub in Paraguay anreisen, brauchen generell ein Visum.
Für alle anderen Besucher gilt es einen gültigen Reisepass im Gepäck zu haben.

Bestimmte Impfungen werden bei einer Reise nach Paraguay nicht verlangt.
Jedoch ist es ratsam sich vorher gegen Hepatitis A + B impfen zu lassen.

Ausreichend Sonnschutzmittel und etwas gegen Mücken gilt es nicht zu vergessen.

Die offizielle Währung des Landes ist der Guarani.
Ein Euro entspricht derzeit in etwa 5.400 Guarani.

Bei einem Reiseantritt in den Sommermonaten ist darauf zu achten,
dass an einigen Orten die Temperaturen auf bis zu 43 Grad Celsius ansteigen können.
Paraguay verfügt auch über einen Winter, der auf der Südhalbkugel etwa von Mai bis September geht.
Der Juli ist dabei der kälteste Monat.
Temperaturen von unter 15°C sind in dieser Zeit keine Seltenheit!

Zwischen Paraguay und Deutschland herrscht ein Zeitunterschied von minus fünf bis minus 6 Stunden. Wann genau die Uhren umgeschaltet werden entscheidet bis heute der Präsident.

 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=